Am Vergangenen Sonntag empfingen die Spieler der BG die BSG Blumenthal Schwanewede. Durch den Ausfall von 5 Spielern musste man als Gastgeber mit nur 7 Spielern antreten. Doch man merkte von Anfang an wer das Zepter in der Hand hält,

durch Gute Offensive wie Defensive Leistungen zeigte die BG das man auch dezimiert klar überlegen ist. Das erste Viertel endete somit 28:5. Die nächsten Viertel waren in der Höhe ähnlich hoch (48:13, 74:26 und 95:38). Am Ende kam ein klarer Heimsieg raus und man konnte die vorzeitige Meisterschaft feiern. Am nächsten Samstag spielt die Mannschaft der U18 in Bremen dies kann der elfte Sieg im elften Spiel werden, Somit hoffen alle Spieler das man dieses Spiel gewinnen kann um die Weisse Weste weiterhin Weiss zu halten.


Es spielten mit:
Hannes Ebs (24), Jan Heskamp, Jesper Johannsen (14), Philipp Klecha (29), Henrik Janovsky (6), Thies Evert (7), Leon Kluth (13).

Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button