Turnier 2019161

BSG Bremerhaven I Turniersieger 2019

Am 22. und 23. Juni fand das 27. Basketballturnier des TSV Altenwalde statt und im Vergleich zu den Vorjahren ging das Niveau der spielstärkeren Mannschaften stark nach oben. Erstmals gelang es den Verantwortlichen Insgesamt zwölf Teams bei bestem Wetter nach Altenwalde zu locken. Neben dem befreundeten Dauergast aus Nordrhein-Westphalen den Shots Kaarst-Büttgen, dem Team „Die Cuxhavener“ mit dem ehemaligen Altenwalder Spieler Tim Ebs & friends, die Strohhutbande (Maik Stenzel & friends) waren zum ersten Mal bei dem Traditionsturnier die Mannschaften von der BSG Blumenthal / Schwanewede, den Lüchow Baskets, den Nordholz Panthers, den TuS Ofen 49ers mit dem ehemaligen Spieler Janneck Stöwer und dem Team des SV Lemwerder. Am Ende war es das Team der BSG Bremerhaven I, mit dem ehemaligen Bundesligaspieler Andreas Hasenkamm der in der letzten Saison noch für die Cuxhaven Baskets in der 1. Regionalliga auf Körbejagd ging, die den Pokal nach überzeugenden Vorstellungen in Empfang nehmen konnten. Geplant war das Turnier mit zehn Mannschaften, die in zwei Gruppen spielen sollten, doch im Laufe der Zeit der Vorbereitungsphase wurde die Nachfrage so groß, dass man das Turnier auf insgesamt 12 Mannschaften aufstockte. Am Samstag fanden 30 Gruppenspiele statt, die pünktlich um 21:00 Uhr beendet wurden. Im Anschluss ging es am Abend zum gemütlichen Teil über. Das Wetter spielte dem Veranstalter in die Karten und man konnte aus der Feier eine Freiluftveranstaltung machen. Am Sonntagmorgen gingen es dann noch etwas verkatert in die Endrunde und den Platzierungsspielen. In den Viertelfinals behielten die BSG Bremerhaven I, BSG Bremerhaven II, Shots Kaarst-Büttgen und die Fischköppe Cuxhaven die Oberhand. BSG Bremerhaven II hatte im Halbfinale gegen die Shots Kaarst-Büttgen mit 18:29 das Nachsehen. Im zweiten Halbfinale behielt das erste Team aus Bremerhaven mit 26:19 gegen das Cuxhavener Team „Fischköppe Cuxhaven“ die Oberhand. Im kleinen Finale gewannen die Fischköppe Cuxhaven gegen die BSG Bremerhaven II mit 23:16 und sicherten sich die kleine Kugelbake. Im Finale trafen die Shots Kaarst-Büttgen und die BSG Bremerhaven I aufeinander. Schnell wurden die Kräfteverhältnisse klar gestellt. Der Kräfteverschleiß war bei den Shots Kaarst-Büttgen nun nicht mehr zu kompensieren. Shots Kaarst-Büttgen reiste mit nur sechs Spielern nach Altenwalde und kämpfte sich aufopferungsvoll durch das gesamte Turnier, ohne sich bei anderen Teams Spieler einzukaufen. Am Ende sicherte sich die BSG Bremerhaven I mit 33:18 gegen die Shots Kaarst-Büttgen den Turniererfolg und konnte von dem Altenwalder Abteilungsleiter Stefan Sprengel die große Kugelbake in Empfang nehmen. Die weiteren Mannschaften wurden wie folgt platziert:

12. Platz: TSV Altenwalde

11. Platz: SV Lemwerder

10. Platz: Nordholz Panthers

9. Platz: Lüchow Baskets

8. Platz: BSG Blumenthal/Schwanewede

7. Platz: Die Strohhutbande

6. Platz: Die Cuxhavener

5. Platz: TuS Ofen 49ers

4. Platz: BSG Bremerhaven II

3. Platz: Fischköppe Cuxhaven

2. Platz: Shots Kaarst-Büttgen

1. Platz: BSG Bremerhaven I

 

Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button